Schultüte basteln – Stoff-Schultüte in wenigen Schritten selbstgemacht

Der Schulanfang ist für viele Kinder eine aufregende Zeit und die Schultüte lässt am Tag der Einschulung die Kinderaugen leuchten. Doch welche Art von Schultüte passt für dein Kind am besten? Gekauft oder selbstgemacht? In diesem DIY zeigen wir dir, wie du eine Schultüte aus Musselin-Stoffresten basteln kannst!

Schultüte aus Musselin

Natürlich ist es komplett dir überlassen, ob du eine tolle Schultüte erwirbst oder ein paar Stunden Zeit für die Kreationen einer eigenen nutzt. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du einen Rohling bastelst, diesen mit Stoffresten beziehen kannst und somit für wenig Geld eine wunderschöne Schultüte für dein Kind hast. Danach ist deiner Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt. Aber beginnen wir mit den Materialien, die du für die Erstellung deiner selbstgemachten Schultüte benötigst.  

Du brauchst: 
  • Stabilen Fotokarton in den Abmaßen 70x100cm für eine große Schultüte mit einer Länge von bis zu 70 cm; für eine kleinere Schultüte (bis 50 cm) kannst du einen Fotokarton 50x70 cm wählen. 
  • Bleistift 
  • Faden 
  • Schere 
  • Langes Lineal  
  • Doppelseitiges Klebeband mit starkem Halt 
  • Stoffreste aus Musselin

Musselin-Stoff, Schere und Faden

Und so geht’s:

Zuerst benötigst du den Schultüten-Rohling. Hierfür wählst du deine gewünschte Länger für die Schultüte aus. Große Schultüten sind zwischen 60-70 cm lang. Solltest du ein Stoffrestepaket von uns erhalten haben, dann empfehlen wir dir eine Länge von 60 cm für deine Schultüten-Kreation. 

Binde vorerst den Faden um deinen Bleistift. Die Länge des Fadens entspricht der Länge der Schultüte (60 cm in unserem Fall). Halte den Faden im unten Eck deines Fotokartons und imitiere mit dem Bleistift und Faden einen Zirkel und zeichne eine Rundung auf das Papier.

Stoff wird ausgemessen

Im nächsten Schritt wird die Größe der Öffnung der Schultüte bestimmt. Hier empfehlen wir dir 48-50 cm. Mit Hilfe eines Lineals zeichnest du diesen Punkt an deiner Zirkellinie an und verbindest ihn mit der Ecke deines Blatts.

Stoff wird eingezeichnet

Anschließend an den Markierungen entlang ausschneiden. Nimm dann das doppelseitige Klebeband und klebe entlang der Länge eine Klebekante.

Stoff wird mit Klebeband fixiert

Nun beginnt der knifflige Part: Das Rollen der Schultüten-Rohlings. Am besten holst du dir hier Unterstützung. Keine Sorge, du schaffst das aber auch alleine! Beginne an der Spitze mit dem Rollen, langsam hoch zur Öffnung. Vielleicht benötigst du ein paar Anläufe.

Schultüte wird aufgerollt

Drücke die Klebekante gut zusammen und dann ist dein Schultüten-Rohling auch schon fertig. Jetzt kannst du diesen kreativ gestalten. Wir haben unseren natürlich noch mit Musselin-Stoff bezogen. Wie das geht, zeigen wir dir natürlich auch.

Aufgerollte Schultüte

Nimm erneut das doppelseitige Klebeband und ziehe in ca. 8 cm-Abständen Klebekanten.

Klebestreifen auf Schultüte

Nun setzt du den Stoff an der ersten Klebekante an und wickelst ihn mit leichter Spannung um die Schultüte und drückst ihn dabei an die jeweiligen Klebepunkte.

Tüte wird mit Stoff beklebt

Den Schultütenverschluss befestigen wir ebenfalls mit doppelseitigem Klebeband. Hierzu eine Klebekante im Inneren der Schultüte kleben und den Stoff gut andrücken. Eine Seite bleibt etwas offen. Diese Seite solltest du bestenfalls zur Rückseite der Schultüte ausrichten und dort, wo die Stoffnaht zu sehen ist.

Schultüte wird innen mit Stoff beklebtJetzt nur noch die Länge des Schultüten-Verschlusses auswählen und abschneiden.

Überhängender Stoff wird abgeschnitten

Und mit einem weiteren Stoffrest die Schultüte nach dem Füllen schließen.

Schultüte wird verschlossen

Ihr könnt eure Schultüte noch mit Bommeln versehen oder coole Patches auf den Stoff bügeln. Beliebt sind auch Anhänger aus Holz mit dem Namen. Euch sind keine Grenzen gesetzt und wir sind gespannt auf eure Schultüten-Kreationen. Verlinkt uns gerne @hutchandputch, dass wir eure tollen Schultüten reposten können.

Zwei Schultüten aus Musselin

Viel Spaß beim Basteln und Stoffreste retten! 

Autorin: Anne-Marie Berlin

Categories

 

Most recent

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published

Categories

 

Most recent