Musselin im Winter - Ein Allrounder für jede Jahreszeit!

Der Winter steht vor der Tür! Das heißt die Tage werden kürzer und die Nächte werden länger und es bedeutet vor allem eins - es wird kälter. Um auf die kommende Jahreszeit bestens vorbereitet zu sein, nennen wir Dir vier Gründe, warum sich unsere Musselin-Produkte auch im Winter super eignen und wie Du mit uns gemeinsam die kalten Tage ein bisschen wärmer und kuscheliger gestalten kannst!

1. Erkältungen vorbeugen durch Musselin?

Vielleicht ein wenig spitz formuliert, aber tatsächlich kann Musselin dazu beitragen, dass Du Dich im Winter nicht verkühlst. Oftmals packen wir uns nämlich so dick ein, dass wir anfangen zu schwitzen. Wenn der Schweiß dann auf unserer Haut auskühlt, sinkt auch die Körpertemperatur schneller und wir sind anfälliger für Viren und andere Krankheitserreger. Unsere Produkte aus Musselin eignen sich deshalb als perfekter Begleiter für den Winter, weil die Haut unter dem Stoff trotzdem atmen kann. Durch die Double-Gauze-Verarbeitung unserer Stoffe kann die Luft einfacher zirkulieren, was für eine angenehme Luftdurchlässigkeit sorgt und Du weniger schwitzt, obwohl du trotzdem kuschelig-warm eingepackt bist!

Musselin-Sofadecke im Winter

2. Musselin trocknet auch problemlos ohne (heiße) Luft!

Trotz der Tatsache, dass es sich hier um einen sehr feinen Stoff aus Baumwolle handelt, sind unsere Produkte super strapazierfähig und können aus diesem Grund ohne Probleme in einem Wäschetrockner getrocknet werden, was gerade im Winter vom Vorteil ist. Was jedoch ebenso vorteilhaft sein kann ist, dass unsere Produkte auch bei Raumtemperatur super schnell trocknen! Im Winter kann der Stoff deshalb ebenfalls drinnen luftgetrocknet werden und das sogar ganz ohne zusätzliche Luft von außen. Man hat also nicht nur in Kürze ein trockenes Tuch, sondern auch ein warm gebliebenes Zuhause.

3. Musselin ist aufgrund seiner Leinwandbindung teils wärmeisolierend!

Unsere Musselin-Stoffe werden aus einer Vielzahl verschiedener Fasern hergestellt. Durch Ihre Leinwandbindung bilden sich zwischen diesen Stofflagen kleine Luftkammern, die im Winter für einen wärmeisolierenden Effekt sorgen. Unter Leinwandbindung versteht man übrigens eine weiterentwickelte Form des Flechtens. Das bedeutet, auf einem Webrahmen sind Fäden aufgespannt welche abwechselnd zuerst über- und danach untereinander gespannt werden! Musselin ist zudem ein äußerst kuscheliger Stoff, der sich dadurch perfekt für diese Jahreszeit eignet.

Musselin-Halstücher im Winter

4. Der Winter ist tough – aber unsere Musselin-Stoffe sind es auch!

Musselin ist nämlich äußerst strapazierfähig! Der Stoff ist deshalb besonders für diese kalte, robuste Jahreszeit geeignet, da er nicht so schnell von Eis und Kälte mitgenommen wird, sondern ganz im Gegenteil seine Eigenschaften und Form beibehält. Fast zu gut um wahr zu sein wird der Stoff sogar weicher bei jedem weiteren Waschgang!

Autorin: Selina Müller

Categories

 

Most recent

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published

Categories

 

Most recent