Barbecue-Special: Knuspriges Grillbrot

Was darf im Sommer auf keinen Fall fehlen? Ganz klar: Leckeres Essen mit guten Freunden und lange Gespräche bis tief in die laue Sommernacht bei einem gemeinsamen Barbecue! Aus diesem Grund haben wir eine vierteilige Special-Barbecue-Serie für euch vorbereitet. Jede Woche bekommt ihr ein neues Gericht für das perfekte Grillmenü: Beilage, Hauptspeise, Dessert und Getränk. Den Auftakt macht unser knuspriges Grillbrot. Wenn du keine Lust mehr auf Stockbrot und Kräuterbaguette hast, dann ist unser Grillbrot die perfekte Alternative für dich! Es ist super einfach in der Herstellung und schmeckt einfach jedem.

Grillbrot auf einem blauen Teller

Das wird benötigt:

* 500g Mehl 
* 300ml Wasser
* 1 EL weiche Butter 
* 1 Würfel frische Hefe
* 1 EL Oregano
* Prise Salz und Zucker
* Olivenöl

Und so geht's:

Schritt 1: Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen.

Schritt 2: Mehl, Butter, Oregano, Zucker, Salz und Hefe-Wasser zu einem Teig verrühren und kräftig durchkneten. Mindestens für eine Stunde abgedeckt ruhen lassen.

Schritt 3: Den Teig in ca. acht gleichgroße Portionen aufteilen. Auf einer bemehlten Fläche die einzelnen Fladen flach ausrollen. 

Schritt 4: Eine Seite des Fladens mit Olivenöl bestreichen und mit dieser Seite nach unten auf den Grill legen.

Schritt 5: Drei Minuten grillen, dann umdrehen und die andere Seite mit Olivenöl bestreichen. Wieder drei Minuten grillen und anschließend warm servieren.

Grillbrot auf einem blauen Teller

TIPP

Die Zutaten sind simpel und das Rezept kann mit wenigen Hangriffen variiert und aufgepeppt werden. Wenn du kein Oregano-Fan ist, dann probiere doch mal getrocknetes Basilikum, getrocknete Tomaten oder Oliven. Am besten reichst du dazu Salat, Aufstriche und Dips oder genießt es ganz einfach mit Kräuterbutter!

Das Auge isst mit – Musselin-Tischwäsche

Gutes Essen allein ist nur die halbe Miete. Für ein eindrucksvolles Barbecue zählt auch die Optik und die Atmosphäre! Für einen schön gedeckten Barbecue-Tisch sorgen unsere Tischdecken und Servietten aus feinstem Musselin. Musselin ist besonders pflegeleicht und macht deshalb jeden noch so feucht-fröhlichen Grillabend mit.

Wenn ihr das Rezept nachmachen wollt, dann taggt gerne @hutchandputch.living auf Social Media in euren Stories und Posts. Wir freuen uns schon zu sehen, wie ihr das Rezept umsetzt und sind auf euer Feedback gespannt, ob es euch geschmeckt hat!

Autorin: Eliane Wikert

Categories

 

Most recent

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published

Categories

 

Most recent