Musselin-Stoff

OEKO-Tex® und GOTS – Was steckt dahinter?

Mittlerweile gibt es für fast alles irgendwelche Siegel. Diese Gütesiegel sollen dem Käufer eine Orientierung geben, indem sie Standards und Maßstäbe definieren und damit gewisse Aussagen über das Produkt treffen. Unsere Stoffe bei hutch&putch sind entweder GOTS oder OEKO-Tex® zertifiziert. Aber was sagen diese Siegel aus? Wir klären auf!

Musselin-Stoff

OEKO-Tex®

Der OEKO-Tex® 100 Standard garantiert dir, dass alle Bestandteile eines Produktes frei von Schadstoffen sind. Dazu gehören zum Beispiel Schwermetalle oder Pestizide, die beim Anbau in die Rohstoffe gelangen könnten. Das ist vor allem bei Produkten für Babys und Kindern wichtig, da der Kontakt mit ihnen schwere Gesundheitsprobleme auslösen kann. 

Die Zertifizierung wird anhand eines Kriterienkatalogs durchgeführt, der mindestens einmal im Jahr aktualisiert wird. Deshalb müssen auch unsere Produkte jedes Jahr aufs Neue zertifiziert werden, denn nur so können wir höchstmögliche Sicherheit für euch und eure Liebsten garantieren. 

Für Artikel aus Bio-Baumwolle gelten noch einmal strengere Anforderungen, sie dürfen zum Beispiel nicht mit konventioneller Baumwolle gemischt werden und es dürfen keine Genmanipulierten (GMO) Stoffe enthalten sein. 

Unsere Produkte zählen zur Produktklasse 1 (von vier). Das heißt, sie sind auch für Babys und Kleinkinder bis 36 Monate besonders gut geeignet. Für sie gelten noch einmal strengere Kriterien, als für die anderen Klassen und sie werden zusätzlich auf Speichelechtheit überprüft. 

OEKO-TEX Siegel

GOTS 

GOTS steht für „Global organic textile standard“, also soviel wie „Globaler biologischer Textilstandard“. Damit werden Produkte ausgezeichnet, die ökologische und soziale Kriterien erfüllen. Alle unsere Mulltücher bestehen aus GOTS-zertifizierten Stoffen. 

Grundsätzlich gilt: die Artikel müssen zu mindestens 70% aus biologisch hergestellten Naturrohstoffen bestehen. Auch hier dürfen keine gesundheitsschädlichen Stoffe, wie Schwermetalle, Nickel, oder Formaldehyd enthalten sein.  

Aber nicht nur die Rohstoffe, auch die Produktionsbedingungen müssen sich nach strengen Vorgaben richten. Die sozialen Bedingungen müssen sich an die Mindestkriterien der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) halten und der Energie- und Wasserverbrauch muss an allen Stationen der Lieferkette dokumentiert werden, um so Verbesserungen vornehmen zu können.  

GOTS Siegel

 

Autorin: Isabell Gritzka

Categories

 

Most recent

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published

Categories

 

Most recent